Raumordnerisches Entwicklungskonzept Maxhütte

Raumordnerisches Entwicklungskonzept
Maxhütte
Landkreise Amberg-Sulzbach-Rosenberg


Untersuchungsraum: kreisfreie Stadt Amberg sowie 2 Städte und 13 Gemeinden aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach.

Durch die Schließung der Maxhütte verlor die Region einen wichtigen, strukturprägenden Arbeitgeber. Um die erwarteten negativen Effekte (Wirtschaft, sozial, Verkehr) abzumildern und neue Einkommensquellen zu erschließen, wurde vom Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen eine abgestimmte integrierte Entwicklung initiiert.